DYNACORD
Willkommen auf dynacord.com. Klicken Sie hier um Ihre Sprach- und Ländereinstellungen zu ändern!
/de/news/2/234/news_234.swf

Neue Zuständigkeiten für ProSound und CCS EMEA bei Communications Systems von Bosch

Home / News / InHouse / Neue Zuständigkeiten für ProSound und CCS EMEA bei Communications Systems von Bosch

Straubing, Mai 2011 Ab Juni 2011 verändern sich die Zuständigkeiten bei Communications Systems von Bosch.  Klaus Seitz war bisher als Sales Director Pro Audio Export für den Bereich ProSound (Electro-Voice, DYNACORD) EMEA zuständig, während Kamil Swobodzinski die Vertriebsverantwortung für den Bereich Broadcast/Intercom (RTS, TELEX) EMEA innehatte. In Zukunft werden sowohl die Märkte als auch die Vertriebsregionen unter beiden Managern neu aufgeteilt und geleitet. Alle bisherigen Export Sales Manager werden auch künftig ihre Verantwortungsbereiche beibehalten.

Ab. 1 Juni 2011 wird Klaus Seitz als Sales Director MEA für die Bereiche ProSound (DYNACORD, Electro-Voice) und CCS (RTS, TELEX) in den Regionen Mittlerer Osten, Afrika und Türkei zuständig sein. Um die Nähe zum Kunden zu vergrößern, wird Seitz von Straubing in die Robert Bosch Niederlassung nach Dubai wechseln. „Der Mittlere Osten und Afrika sind wichtige Wachstumsregionen für ProSound und CCS. Wir wollen daher unsere Präsenz gemäß unserem strategischen Ansatz „local for local“ mit einem gleichzeitig erfahrenen und professionellen Sales Director verstärken,“ erklärt Robert Hesse, Vice President Sales Communication EMEA bei Bosch Sicherheitssysteme und Geschäftsführer EVI Audio GmbH.

Gleichzeitig übernimmt Kamil Swobodzinski die Position des Sales Director Europe (Ost- und Westeuropa) für die Bereiche ProSound und CCS „ hat in den letzten Jahren seine hervorragenden Vertriebs- und Managementfähigkeiten unter Beweis gestellt“, erklärt Robert Hesse. „Wir freuen uns sehr, dass er diese neue Position angenommen hat. Klaus und Kamil wünschen wir für ihre neuen Positionen viel Erfolg.“

snapshot, lf, Mai 2011

Pressefoto: Klaus_Seitz.jpg
Sales Director MEA Pro Sound/CCS: Klaus Seitz

Pressefoto: Kamil_Swobodzinski.jpg
Übernimmt die Position Sales Director Europe Pro Sound/CCS:

Das/die anhängenden Foto/s dürfen nur im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung veröffentlicht werden. Jede weitergehende Verwendung des Fotomaterials ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch Communications Systems von Bosch möglich.


Journalistenkontakt:


Gunther Matejka
snapshot Redaktionsbüro
Herterichstrasse 89
81477 Munich, Germany
Tel.: +49 (0) 89/75 50 56 8-0
Fax: +49 (0) 89/75 50 58 8-29
presse@snapshot-redaktionsbuero.de


Communications Systems von Bosch

Helmut Seidl
Public Relations
Marketing Communications EMEA
EVI Audio GmbH, ST/SEC-MKT     
Sachsenring 60
94315 Straubing, Germany
Tel: +49 9421 706-447
Fax: +49 89 6290-285596
Helmut.Seidl@de.bosch.com


Seit der Firmengründung 1945 ist DYNACORD einer der führenden Marken im professionellen Audiobereich. Das Produktportfolio beinhaltet Mischpulte, digitale Signalverarbeitung, Leistungsverstärker und Lautsprechersysteme. DYNACORD-Produkte kommen in mobilen Audioanwendungen, bei Konzerten, Großveranstaltungen sowie in zahlreichen Festinstallationen zum Einsatz.
Mehr Informationen unter www.dynacord.com

Electro-Voice ist seit 1927 ein Branchenführer für professionelle Audiotechnik und fertigt Mikrofone, digitale Signalverarbeitung sowie Verstärker und Lautsprecher der Spitzenklasse. Die Produkte werden in Rundfunk und Fernsehen, im Groß- und Einzelhandel sowie bei mobilen und permanenten Installationen eingesetzt.
Mehr Informationen unter www.electrovoice.com

Als einer der führenden Hersteller von Intercom-Lösungen entwickelt RTS innovative Produkte für die globale Kommunikation. Das Portfolio reicht von Audiomatrix-Systemen, die zur Übertragung der weltweit größten Rundfunk- und Fernsehereignisse zum Einsatz kommen, bis hin zu kleineren Lösungen, die für innerbetriebliche Produktionen verwendet werden.
Mehr Informationen unter www.rtsintercoms.com

Seit 1936 ist Telex führend in der Entwicklung und Herstellung von Headsets für die Luftfahrt, Sprechfunktechnik sowie Drahtlossystemen. Telex-Produkte kommen weltweit in Industriezweigen zum Einsatz, bei denen Ausfallsicherheit oberste Priorität hat.
Mehr Informationen unter www.telex.com